Alterszentrum Moosmatt
Perspektiven für die Zukunft

Inhalt

„ AM MORGE BENI FRÜE WACH. VOM FÄNSCHTER US GSENI SCHO DER BECK HEFAHRE OND S’FRÖSCHE BROT USLADE. SO FRÖII MI UFE ZMORGE. ABER VORHÄR TUENI EMMER E VIERTUSCHTOND TORNÜEBIGE MACHE, DAS HALTET MI FIT“.

Was gibt es Schöneres, als im Frühling das Fenster weit zu öffnen, um die ersten warmen Sonnenstrahlen zu begrüssen. Das Alterszentrum Moosmatt ist umgeben von grün, und die grosszügige Parkanlage lädt ein zum Verweilen mit Mitbewohnern oder Besuchern. Und wenn die Beine noch weiter tragen, laden der nahe Wald, Feld und Wiesen oder das Aareufer zum Erlebnisspaziergang ein.


Ein besonderer Höhepunkt im Tagesablauf sind die Mahlzeiten. Der Küchenchef legt viel Wert auf gesunde und abwechslungsreiche Menüs, die mit viel Liebe zum Detail serviert werden. Viele Pensionäre nutzen diese Zeit, um Gemeinschaft zu pflegen und bleiben anschliessend gerne zum „Kaffeechränzli“.


So vielfältig die Jahreszeiten, so vielseitig das Programm, welches im Alterszentrum angeboten wird. Es reicht von Handarbeiten, Konzerten und Andachten, Vorträgen, Spielnachmittagen bis hin zu kleinen Festveranstaltungen, zu denen alle herzlich eingeladen sind. Die Ausflüge in die nähere Umgebung sowie die Weihnachtsfeier bei Kerzenlicht oder der Fasnachtsplausch finden ebenfalls reges Interesse.


Das Alterszentrum Moosmatt möchte zum natürlichen Rahmen werden, in dem sich die Bewohner gegenseitig erfreuen und bereichern, sich aber auch über Alltagssorgen und Probleme unterhalten und so einander stützen und helfen können.
 

powered by sitesystem®